Sozialverhalten gegenüber Internen

Sozialverhalten von Auszubildenden

Sehr gut

Herr [Name]/Frau [Name] ...

  • verhielt sich gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern aller Abteilungen stets sehr entgegenkommend und freundlich und gegenüber seinen/ihren Mit-Auszubildenden jederzeit kameradschaftlich und hilfsbereit.
  • war wegen seines/ihres freundlichen Wesens und seiner/ihrer Aufgeschlossenheit bei seinen/ihren Vorgesetzten, Ausbildern, unseren Mitarbeitern und den anderen Auszubildenden stets sehr anerkannt und beliebt.
  • wurde allseits wegen seiner/ihrer Zuverlässigkeit und seines/ihres freundlichen Wesens stets sehr gelobt. Von den Auszubildenden wurde er/sie wegen seiner/ihrer kameradschaftlichen Art sehr geschätzt.
  • war bei Vorgesetzten, Ausbildern, Mitarbeitern und Mit-Auszubildenden jederzeit sehr geschätzt und beliebt.

Sein/Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern, Mitarbeitern und Mit-Auszubildenden war stets einwandfrei.

Die Zusammenarbeit mit Herrn [Name]/Frau [Name] war stets sehr gut.

Sein/Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern, Mitarbeitern und Mit-Auszubildenden war stets vorbildlich.

Gut

Herr [Name]/Frau [Name] ...

  • verhielt sich gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern aller Abteilungen sehr entgegenkommend und freundlich und gegenüber seinen/ihren Mit-Auszubildenden kameradschaftlich und hilfsbereit.
  • war wegen seines/ihres freundlichen Wesens und seiner/ihrer Aufgeschlossenheit bei seinen/ihren Vorgesetzten, Ausbildern, unseren Mitarbeitern und den anderen Auszubildenden sehr anerkannt und beliebt.
  • wurde allseits wegen seiner/ihrer Zuverlässigkeit und seines/ihres freundlichen Wesens sehr gelobt. Von den Auszubildenden wurde er/sie wegen seiner/ihrer kameradschaftlichen Art sehr geschätzt.
  • war bei Vorgesetzten, Ausbildern, Mitarbeitern und Mit-Auszubildenden jederzeit geschätzt und beliebt.

Sein/Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern, Mitarbeitern und Mit-Auszubildenden war einwandfrei.

Die Zusammenarbeit mit Herrn [Name]/Frau [Name] war stets gut.

Sein/Ihr Verhalten gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern, Mitarbeitern und Mit-Auszubildenden war stets gut.

Befriedigend

Herr [Name]/Frau [Name] ...

  • verhielt sich gegenüber Vorgesetzten, Ausbildern und Mitarbeitern aller Abteilungen freundlich und gegenüber seinen/ihren Mit-Auszubildenden kameradschaftlich.
  • war wegen seines/ihres freundlichen Wesens und seiner/ihrer Aufgeschlossenheit bei seinen/ihren Vorgesetzten, Ausbildern, unseren Mitarbeitern und den anderen Auszubildenden beliebt.
  • wurde wegen seiner/ihrer Zuverlässigkeit und seines/ihres freundlichen Wesens gelobt. Von den Auszubildenden wurde er/sie wegen seiner/ihrer kameradschaftlichen Art geschätzt.
  • fügte sich gut in unsere Firma ein und wurde allenthalben akzeptiert.

Sein/Ihr Verhalten gegenüber Mit-Auszubildenden, Mitarbeitern, Ausbildern und Vorgesetzten war einwandfrei. (Reihenfolge-Technik)

Die Zusammenarbeit mit Herrn [Name]/Frau [Name] war gut.

Ausreichend

Herr [Name]/Frau [Name] fügte sich in unsere Firma ein und war allenthalben gelitten.

Sein/Ihr Verhalten gegenüber den Mit-Auszubildenden/Mitarbeitern/Ausbildern/Vorgesetzten war einwandfrei. (Alternativ)

Die Zusammenarbeit mit Herrn [Name]/Frau [Name] war zufriedenstellend.

Das Verhalten von Herrn [Name]/Frau [Name] gegenüber ihren Mit-Auszubildenden, Mitarbeitern, Auszubildenden und Vorgesetzten war ohne Beanstandungen und ohne Tadel.

Mangelhaft

Sein/Ihr Verhalten gegenüber Mit-Auszubildenden, Mitarbeitern, Ausbildern und Vorgesetzten war insgesamt einwandfrei.

Die Zusammenarbeit mit Herrn [Name]/Frau [Name] war größtenteils und ganz weitgehend zufriedenstellend.

Sein/Ihr Verhalten war insgesamt ohne Tadel. Er/Sie fügte sich in die betriebliche Gemeinschaft ein und war gelitten.

Wir können zusammenfassend sagen, daß sein/ihr Betragen gegenüber Mit-Auszubildenden, Mitarbeitern, Auszubildenden und Vorgesetzten ohne Beanstandungen und ohne Tadel war.

Sozialverhalten von Auszubildenden

Quelle: JOBworld